Corporate Design für EPU & KMU

Der erste Eindruck zählt

Sehr geehrte Frau Feuerstein,

ich stelle Sie kurz vor: Sie sind seit 2000 Grafik-Designerin und seit 2006 Geschäftsführerin des Büros D.Feuerstein Graphic-Design mit Sitz in Vorarlberg. Sie entwickeln Corporate Designs und bieten professionelles Grafikdesign im Print- und Online-Bereich an. Dabei umfasst Ihr Angebot Logoentwicklungen, das Gestalten von Geschäftsausstattungen, Anzeigen, Prospekten, Katalogen bis hin zu Websites.

Ein unverwechselbares Corporate Design, der visuelle Ausdruck eines Unternehmens, ist für Ein-Personen-Unternehmen oder einen Klein- und Mittel-Betrieb ein wichtiger Erfolgsbaustein. Es stellen sich für mich folgende Fragen:

Mit welchen Beweggründen und Wünschen treten EPU oder KMU an Sie heran?

Welche Fragen sind vor der gestalterischen Arbeit zu klären?

Das Anliegen vieler Unternehmen, die sich an uns wenden, ist ihr Corporate Design zu überarbeiten; ein sogenanntes Re-Design des bisherigen Erscheinungsbildes zu entwickeln. Der Wunsch ist oft ein moderneres, zeitgemäßeres Erscheinungsbild zu schaffen, das auf den ersten Blick fesselt und gefällt, das sich im gesamten Unternehmensauftritt wie ein roter Faden durchzieht. Mit einem einheitlichen Erscheinungsbild steigt einerseits der Wiedererkennungswert der Firma, andererseits wird eine erfolgreich etablierte Marke sofort mit bestimmten Werten und einer gewissen Qualität verbunden.

Eine häufig gestellte Frage von Kunden bei einer Unternehmensgründung ist, welche Werbung zu Beginn am wichtigsten ist. Dabei handelt es sich nicht nur um das Logo und die restliche Geschäftsausstattung, sondern auch um die Internetpräsenz. Die Webseite ist inzwischen das wichtigste Medium überhaupt und die mobile Webseite wird zunehmend wichtiger.

Es ist sehr entscheidend, eine einheitliche Linie zu fahren. Was viele Kunden an uns schätzen ist, das wir uns nicht nur um das Gestalterische kümmern, sondern auch die Produktion, beispielsweise beim Druck von Prospekten oder bei Programmierungen von Websites. Zudem arbeiten wir mit ausgesuchten und renommierten Partnern zusammen, was unseren Kunden Sicherheit gibt.

Einer der ersten Schritte ist die Analyse des derzeitigen Standes des Unternehmens, um anhand dieser Informationen ein Briefing und daraus folgend dann ein Konzept zu erstellen. Weitere wichtige Punkte, die vor Beginn der grafischen Arbeit geklärt werden müssen, sind einerseits die Definierung der Zielgruppe und folglich wie das Unternehmen bei seinen Kunden wahrgenommen werden soll. Andererseits sind die Ziele und Erwartungen des Kunden zu erläutern, um aus ihnen ein passendes, auf den Kunden abgestimmtes Corporate Design zu entwickeln.

Was zeichnet ein unverwechselbares Corporate Design aus?

Welche Kriterien sollte ein wirkungsvolles Werbemittel erfüllen?

Ein unverwechselbares Corporate Design sollte eine einzigartige Kombination von Schriften, Farben, Fotostil und Elementen ergeben. Ziel ist es, positive Emotionen und Neugierde zu wecken sowie Vertrauen zu schaffen. Denn das Corporate Design ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation.

Im Laufe der Zusammenarbeit wird vielen Unternehmen klar, wie grundlegend es ist, ihrer Firma ein Gesicht zu geben und sich somit auch Mitbewerbern gegenüber abzugrenzen. Auch wenn man bereits in der Region bekannt ist: Neue Mitbewerber wachsen auch. Mit einem hochwertigen Grafikdesign ist eine Unterscheidung zu anderen Unternehmen möglich.

Das Corporate Design ist ein wesentlicher Bestandteil der Corporate Identity. Während beim Corporate Design die visuelle Identität verstanden wird, handelt es sich bei der Corporate Identity um die Unternehmenspersönlichkeit, das Leitbild. Die eigene Firmenidentität ist mehr als der visuelle Auftritt. Das gesamte Image, die Persönlichkeit eines Betriebes entsteht aus vielen Bausteinen, beispielsweise aus den Ideen und Werten. Und zu diesen Bausteinen gehört auch das Corporate Design, das der Unternehmenspersönlichkeit ihr Aussehen gibt. Und diesen visuellen und einzigartigen Ausdruck zu schaffen, ist unsere Arbeit und Herausforderung.

Warum sollten Ihrer Meinung kleine Unternehmen in ein durchgängiges Corporate Design investieren?

Oder anders gefragt: Welche Chancen werden ohne professionellen, visuellen Auftritt verpasst?

Ohne ein professionelles Corporate Design geht man in der heutigen Flut an Werbung unter und man wird schnell austauschbar. Ein ausdrucksstarkes Corporate Design erzeugt einen hohen Wiedererkennungswert und steigert den Bekanntheitsgrad.

Mit einem gut gestalteten Corporate Design signalisiert ein Unternehmen Professionalität und Kontinuität, was bei Kunden wiederum Vertrauen schafft und ihnen Sicherheit gibt. Zudem wirkt eine Firma glaubwürdig und organisiert, und das fördert letztlich auch ihr Image.

Zum Abschluss noch eine Frage: Wie schätzen Sie das heutige Verhältnis Print- und Online-Werbemittel ein?

Gibt es Veränderungen in Ihrer Arbeit, wenn Sie an die letzten fünf Jahre denken?

Das Internet hat sich in einer enormen Geschwindigkeit entwickelt und sehr an Bedeutung gewonnen. Eine Website ist zu einem unverzichtbaren Medium geworden. Wo sonst hat ein Unternehmen die Möglichkeit, 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr präsent zu sein?

Ein weiterer großer Vorteil von Online-Werbemitteln liegt in der Messbarkeit ihrer Effektivität. Während wir uns vor fünf Jahren noch zu 80 % mit Print- und zu 20 % mit Online-Werbemitteln beschäftigen, sind wir heute bei 60 % Online-Werbemitteln angelangt.

Herzlichen Dank für das Interview!
Mag.a Anna Oladejo

Kontakt

interlink marketing e. U.

Die bodenständige Werbeagentur für Klein- und Mittelbetriebe

Maria-Tusch-Straße 6/16 A, 1220 Wien (Seestadt Aspern)

+43 (0)660/408 79 75

oladejo@interlinkmarketing.at

Kontakt

interlink marketing e. U.

Die bodenständige Werbeagentur für Klein- und Mittelbetriebe

Maria-Tusch-Straße 6/16 A, 1220 Wien (Seestadt Aspern)

+43 (0)660/408 79 75

oladejo@interlinkmarketing.at