Trojanisches Marketing® II

Die Autoren Anlanger und Engel zeigen zahlreiche Wege auf, wie mit kleinen Budgets eine große Wirkung erzielbar ist, Z. B. in ihrem Buch Trojanisches Marketing® II.

Das Grundprinzip beruht auf einer Kriegslist der Griechen. Ein bekanntes Produkt, eine Dienstleistung wird mit einem eigenen Produkt, einer Idee ergänzt. Über MultiplikatorInnen der Zielgruppe wird dieses Neue bei den KundInnen platziert. Das bereits Bekannte fungiert als „trojanisches Pferd“.

Der Marketingerfolg gründet auf Ideenreichtum, unkonventionellen Wegen, um Zielgruppen nachhaltig zu erreichen. Dabei geht es um das Aufspüren neuer Märkte, Chancen, Zielgruppen und die Interaktion zwischen KundInnen und Unternehmen.

Als Basis-Regel definieren die Autoren die „Dawos“-Strategie. „Da, wo`s“ potentielle KundInnen gibt, dorthin wird ein „trojanisches Pferd“ hingeschickt. Somit stehen im Zentrum der Marketingüberlegungen die Analyse neuer Wege und Dimensionen.

Kontakt

interlink marketing e. U.

Die bodenständige Werbeagentur für Klein- und Mittelbetriebe

Maria-Tusch-Straße 6/16 A, 1220 Wien (Seestadt Aspern)

+43 (0)660/408 79 75

oladejo@interlinkmarketing.at

Kontakt

interlink marketing e. U.

Die bodenständige Werbeagentur für Klein- und Mittelbetriebe

Maria-Tusch-Straße 6/16 A, 1220 Wien (Seestadt Aspern)

+43 (0)660/408 79 75

oladejo@interlinkmarketing.at